Nova Bruck, Entwicklung

Das Projekt „NOVA Bruck“ wird, mit Baubeginn Jänner 2017 – Fertigstellung 1. Quartal 2018, auf der Liegenschaft Lagerstraße 5, in Bruck an der Leitha errichtet und befindet sich in unmittelbarer Nähe des Ortskerns. Der Mehrwert des Standortes Bruck an der Leitha wurde von der Projektgesellschaft frühzeitig erkannt. Dieser liegt nicht nur vor den Toren Wiens, Budapests und Bratislavas mit perfekter Verkehrsanbindung sondern auch in unmittelbarer Nähe zum europäisch bekannten Erholungs- und Tourismus Refugium Neusiedler See und dem Designer-Outlet-Center Parndorf. Ein weiterer Vorteil ergibt sich aufgrund der innerstädtischen Lage. Nahversorger, Großmärkte, Schulen, Ärzte- Apotheken, Banken, Fitness und Gastronomie sind fußläufig erreichbar. Durch die Gestaltung des Projektes mit Innenhof und Eigengärten ist gleichzeitig Ruhelage gewährleistet.

Die genannten Parameter haben zu einem überdurchschnittlich hohem Verwertungsgrad bereits vor Baubeginn geführt.

Am Standort der ehemaligen Disco NOVA entsteht ein modernes Wohn- und Businessprojekt, bestehend aus zwei parallel zur Lagerstraße angeordneten Gebäuden. Das „Haus 2“ liegt, durch einen begrünten Innenhof getrennt, hinter dem „Haus 1“ in völliger Ruhelage. Im vorderen Gebäude (Haus 1) befinden sich sowohl Büro- und Gewerbeeinheiten als auch Wohnungen, der Durchgang zum „Haus 2“ und die Einfahrt in die Tiefgarage.

Alle Einheiten werden durch ein innenliegendes Stiegenhaus mit integrierter Aufzugsanlage barrierefrei erschlossen. Bei der Grundrissgestaltung der einzelnen Wohnungen wurde durch vorausschauende Planung und Schaffung ausreichender Bewegungsräume der optimalen Nutzbarkeit in allen Lebensphasen Rechnung getragen („Design for all“).

Alle Wohnungen verfügen über private Freiflächen wie Eigengärten oder Terrassen bzw. Balkone.

Im Erdgeschoß des vorderen Gebäudes wird ein für alle Nutzer der „NOVA Bruck“ verfügbares Kommunikationscenter eingerichtet. Die Ausstattung soll einer vielfältigen Nutzung Rechnung tragen. Eine Küchenzeile sowie Multimediaanschlüsse werden bereits vorinstalliert sein. Die Reservierung und Abrechnung erfolgt elektronisch über die „Vier Dimensionen Immobilien GmbH“. Die beiden Gebäude werden im Niedrigstenergiehaus-Standard errichtet.

Die Dimensionierung und Bemessung aller tragenden Teile des Bauwerks erfolgt entsprechend den statischen Anforderungen sowie den gültigen gesetzlichen Bestimmungen über Wärme-, Schall- und Brandschutz. Das Projekt liegt in keiner Gefahrenzone, ungewöhnliche Emissionen aus der unmittelbaren Umgebung bestehen ebenfalls nicht.

Das Planungs- Bau- und Vertriebsmanagement erfolgt über die „Vier Dimensionen Immobilien GmbH“. Zur Ausführung wurden ausschließlich namhafte Firmen mit einer entsprechenden Ausführungssicherheit beauftragt.

Eckdaten:

Grundstücksgröße: 3.471 m²

Wohnnutzfläche: 3.350 m²

Einheiten: 49

Tiefgarage Stellplätze: 54