FAQs

Hier haben Sie Einblick in die am meisten gestellten Fragen und die Antworten zu den Anleihen der Euges mbH. Darüber hinaus stehen Ihnen unsere Mitarbeiter per mail: anleihe@euges.at und der Rufnummer 00800 88 99 50 00 auch gerne persönlich zur Verfügung.

Wie kann ich die Anleihe erwerben?

Die Zeichnung der Anleihen kann ab dem 04.12.2017 entweder online direkt über unsere Unternehmenswebseite, per Telefon unter Anforderung der Zeichnungsunterlagen oder über Ihren Berater der Hausbank, der den Order an die Zahlstelle weiterleitet, getätigt werden. Voraussetzung ist natürlich das Ausfüllen des Zeichnungsscheins und dass Sie ein Depotkonto haben oder gleichzeitig eröffnen.

Wo kann ich ein Depotkonto eröffnen?

Ein Depotkonto können Sie bei jeder Bank eröffnen.

Kann ich das Wertpapier wieder verkaufen?

Die Wertpapiere sind nach Beendigung des öffentlichen Angebotes an der Börse in Wien und München notiert und können über diese Handelsplattformen verkauft und auch gekauft werden.

Wofür möchte die Euges mbH das eingesammelte Kapital verwenden?

Die Mittel aus den Emissionen werden zum einen zum Erwerb von Bestandsimmobilien verwendet, die in ihren wohnwirtschaftlichen Wert durch bauliche Maßnahmen gesteigert werden. Zum anderen werden insbesondere in Stadtrandlagen unbebaute Liegenschaften erworben, die für modernes, attraktives und bezahlbares Wohnen erschlossen werden.